Seiten

26 Dezember 2012

Das "böse" Wichteln....

Ich wollte euch ja noch vom "bösen" Wichteln berichten... Das bringt auf jeden Fall immer viel Spaß...

Wir haben am Boden gelegen, was dieses Jahr bei der Arbeits-Weihnachtsfeier so am "Start" war...

Das meistbegehrte war eine (neu gekaufte) Flasche Rotwein, da ich "das" Schrottwichtel-Teilchen neulich in einem unbedachten Moment aus Versehen schon entsorgt hatte...

Aber was ich nach einer "6" aus meinem Paket auspacken durfte, setzte allem eine Krone auf. Wir hatten alle schon Muskelkater vom Lachen:

Ja ja, N*****, die ist aus dem Bestand deiner Oma. Schon klar...  ;o)

Zum Glück wurde noch 15 Minuten lang durch Würfeln nach "links" und "rechts" herum weitergegeben und bei einer "6" ausgewählt.

Ich bin mit scheußlichsten "geht-gar-nicht-Deko-Figürchen" nach Hause gefahren, ähm, ich bin ohne sie gefahren. Die Figürchen hatten gleich ein Rendez-vous mit der nächstbesten Mülltonne.
Es wollte sie aber auch keiner mehr haben...  ;o)

Trotzdem werden wir garantiert nächstes Jahr wieder Schrottwichteln.

Ich wünsche euch schöne Tage!!!

Kommentare:

  1. Ja, ich weiß auch nicht, wie das kommt - auch bei mir erleiden die Schrottwichtelgeschenke sehr kurz nach der Veranstaltung schlimme Unfälle oder veschwinden einfach vom Erdboden...komische Sache das!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würde sich für die armen Schrottwichtelgeschenke ja direkt eine "Lebensversicherung" lohnen... *lach*
      Manchmal ist es auch lustig zu sehen, was mancher als "Schrott" loswerden möchte und wie ein Anderer da ganz verrückt hinterher ist...
      Dabei gibt es wenigstens keine Enttäuschungen, weil jeder nur mit Schrott rechnet...

      Wir hatten ja noch ein Freundinnen-Wichteln mit gezogenen Wichtel-Partnern. Und mein extra für sie genähtes Wichtelgeschenk kam bei der als "nörgelnden" bekannten Wichtelpartnerin nicht gut an... Sie hat jedes Jahr an allem etwas auszusetzen, egal was, egal von wem...
      Was soll's, nächstes Mal kaufe ich irgendwas Doofes ohne mir Gedanken zu machen (wenn ich sie wieder ziehen sollte/ jeder stöhnt wenn er sie gezogen hat...).

      Liebe Grüße,
      Elfchen

      Löschen

Ich freue mich über einen Kommi von dir. ;o)
Lieben Dank!