Seiten

06 Dezember 2011

Nikolausi...

Heute Nacht war er also da: DER NIKOLAUS!!!

Und er hat immer noch nicht seinen Sack geflickt! Jedes Jahr verliert der arme Kerl bei uns einen Teil seiner "Apfel-Mandarinen-Walnuss-Ladung".

Der Große sagte damals, als er gerade sprechen konnte:
"Micki Maus puppet Sack!"  ;o)

Der Große hat natürlich tief und fest geschlafen und KEINE Wache gehalten! "Na ja, nicht so schlimm. Dann halt nächstes Jahr!", sagte er mutig. Nächstes Jahr??? Na, schauen wir mal....


Der Nikolaus war natürlich auch noch ein klein wenig bei Omi und Opi unterwegs. Hat der doch klammheimlich die Sandale vom Großen zum Befüllen geliehen.... Tztztztz....  ;o)

Ein klein bißchen was...  ;o)


Wie ich so zurück nach Hause fahre, sehe die Sonne total schön am Himmel stehen, fahre rechts ran auf einen Fahrradweg zwischen zwei Ortschaften (wenig befahren) und fotografiere aus dem offenen Fenster.

Da kommt ein Radfahrer, motzt und zetert und droht mit der Faust. Er brüllt ich solle SOFORT vom Radweg runter (war eigentlich dicke Platz um entspannt dran vorbei zu fahren).
Während ich den Fotoapparat schnell wegpacke kommt er ans Fenster und schreit mich an: "Das ist ein benutzungspflichtiger, äh, Radweg!!! Hau'n Sie ab!!!"
Ich sage nur: "Mit Schreien kommt man wohl weiter?!? Sie können ganz normal mit mir reden!" Er entgegnet, dass man Leute anschreien muss, um etwas zu erreichen. Aha, war mir neu, aber okay. Am liebsten hätte ich noch etwas dazu gesagt, aber ich hatte die Befürchtung, dass er mir noch ins Auto tritt oder ähnliches, also habe ich ihn weiterfahren lassen und tat dasselbe. Leute gibts....

Aber für dieses Foto hat es sich allemal gelohnt, finde ich:

Das entschädigt doch für manches.

Ähnliches passierte mir auch dann noch beim Einkaufen: Ich hockte vor einem Regal in einem sehr breiten Gang und holte etwas aus dem unteren Fach. Da kommt eine ältere Dame an und fährt mich mit dem Einkaufswagen über den Haufen und murmelt etwas von: "Platz da.". Während ich ziemlich baff wieder aufstand, weil ich zur Seite auf den Popo umgekippt war, sah sie mich an und ging sie einfach weiter. Ich sagte noch, dass man sich ja auch mal entschuldigen könne, aber sie verschwand ohne ein Wort.

Und solche Leute schimpfen auf die "Jugend von heute"... Manchmal schon verwunderlich, wie manche Leute sich so benehmen...


Aber heute ist ein schöner Nikolausi-Tag und da werde ich mir die Laune nicht verderben lassen, sondern freue mich schon auf den Kerzenschein mit Plätzchen und meinen kleinen Räubern heute Nachmittag!!!

Euch einen schönen Nikolausi!!!


Kommentare:

  1. jaaa, alte leute haben nie zeit und etliche benehmen sich wie raudys! ich war mal mit einem meiner kinder (damals noch in der karre) bei einem schoko-outlet in peine. kurz nach uns kam eine "busladung" senioren rein. die haben vielleicht gedrängelt und geschubst!!!

    da hilft dann nur eins: frech sein!!

    lg Heide

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie habe ich immer das Gefühl, dass Rentner grundsätzlich keine Zeit haben (gehen VOR Kinderaugen über rote Ampeln, drängeln sich an den Kassen vor...), schubsen oder stänkern sogar.

    Ich bin dann aber immer wieder so überrascht, dass ich gar nicht "frech" kann...

    Vielleicht lerne ich das bis zur Rente noch... ;o)
    "PLATZ DA, JETZT KOMM' ICH!"

    LG, Nic

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommi von dir. ;o)
Lieben Dank!