Seiten

25 Oktober 2011

Herbstzeit = schon Weihnachtszeit??? NEIN!!!

Nun ist der Große das erste Mal mit Ferien zuhause und wollte es mal ohne seinen kleinen Bruder zuhause mit Mama geniessen (es gab schon einen Seufzer, als der Kleine am Montag mit Schlappi-sei zuhause blieb)...

"Dann aber am Dienstag! Nur wir Beide!!!" Okay! Auf die Frage, was wir denn machen wollen, wir zwei Hübschen kam die Antwort: "Plätzchen backen!!!"

"Plätzchen?? Es ist doch noch nicht einmal November! Und der erste Advent ist gefühlt noch ewig hin und die Sonne scheint doch und das Laub hängt noch grün an den Bäumen...." Ich suchte nach Worten... Aber wir konnten uns dann auf "Kekse mit unweihnachtlichen Motiven" einigen...  ;o)

Also, Waage und Zutaten raus, ran an den Mixer und Attacke!



Es wurde eine Back-Orgie: Vormittags, nach dem verschobenen Wocheneinkauf (bei dem meine Fahrrad-Packtasche leider vollbeladen ihren Geist aufgab... oh man...) Teig vorbereitet und zwei Bleche fertig gebacken, Mittag essen, den Kleinen abgeholt, weiter ausgestochen, gebacken und alles verziert. Sie haben darauf bestanden alles alleine zu machen. Somit war es dann eine tagesfüllende Angelegenheit. Ich durfte dann nur für den bunten Zuckerguß-Nachschub sorgen...  ;o)





Aber die Ergebnisse können sich prima sehen lassen:











Wie die duften und schmecken...
Greift gerne zu!!!  ;o)

Kommentare:

  1. Aaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhh die schauen aber lecker aus *jammi*

    DAs die schmecken, das kann man schon sehen *hihi*

    Liebe Grüße bin gespannt was man noch so alles von dir/ euch hört :o)
    Schau doch auch mal bei meinem Blog(s) vorbei.

    Naemi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Naemi,

    die schmecken auch lecker... Habe sie vor dem Räuber-Papa schon versteckt... ;o)

    Gerne schaue ich bei deinen Blogs vorbei (schon passiert...). ;o)

    LG,Nic

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommi von dir. ;o)
Lieben Dank!